HOME ABOUT CONTACT GRAPHIC LOUNGE

It's time for ZUMBA
29. Oktober 2012 Leave a Comment

Heute habe ich meine erste Zumba-Stunde erfolgreich absolviert! :) Das macht echt riesigen Spaß, vor allem weil die Musik einfach gute Laune macht und man sich bewegt und dabei Fitnessübungen mit ins Tanzen einbezieht. - Man macht also auch Sport - :D
Normalerweise sind Zumbakurse bei mir in der Stadt sehr, sehr teuer... aber zum Glück, hat sich mein Verein eine Zumbalehrerin geholt, die pro Woche einmal einen Kurs gibt. Das Beste ist, ich brauche von zu Hause aus nicht mal mehr 1 Minute zu Fuß bis zum Kurs :) heheee... Das ist vollkommen perfekt für so eine faule Socke wie mich. Mein Kurs besteht aus 90% Müttern (30+) und 10% Jüngeren wie mich (25-). Trotz dieser Differenzen, verstehen wir uns doch alle ganz gut. Jemand sagte mir mal "Auf der Tanzfläche versteht sich jeder." Ich weiß leider nur nicht mehr wer mir das gesagt hat.
Ich freu mich jetzt schon auf die nächste Stunde, und kann euch allen wirklich nur wärmstens empfehlen auch mindestens einmal an einem Zumbakurs teilzunehmen. Viva la vida! :)
Lani ~
Weiterlesen

Darf ich vorstellen?

Das hier ist mein Blog. Meine Ecke im Internet, wo ich von Belanglosem über Alltäglichem bis hin zu meinem (Wunsch-)Kleiderschrank schreibe. Mein kleiner Fleck im Internet, wo ich mich übergeben kann, wenn es in meinem "Reallife" gerade nicht passt. Aber so oft wirds nicht sein, ich habe keine Bulimie - dafür esse ich viel zu gerne! Vor Allem Sushi (und ungesundes, kalorienreiches Zeug)... :D
Auf das Bloggen via Blogger/blogspot bin ich durch Miu von Miutiful gekommen. Sie hat einen unglaublichen süßen Blog und es gefiel mir immer sehr, was sie so geschrieben hatte. Vorher war ich eher der Tumblrtyp, und hab nur Bilder gepostet oder von anderen Seiten reblogged. Unkreativ irgendwie. Also wieso nicht kreativer werden und selbst einen Blog kreieren, mit eigenen Inhalten, statt immer nur Bilder angucken und rebloggen. Natürlich werde ich meine Tumblrseite nicht aufgeben (die Bilder sind so schön *-*), aber durch diesen neuen Blog möchte ich selbst gerne etwas produktives Beitragen :) Wozu beitragen weiß ich nur noch nicht genau :D
Ihr werdet hier demnächst also höchstwahrscheinlich Opfer meiner Mitteilungsbedürftigkeit werden. Ich werde bloggen und bloggen und bloggen, in der Hoffnung, dass irgendjemand meine Beiträge liest. Zumindest werde ich mir das einbilden, damit ich mich wichtig fühle :P  Am Besten ist es wohl, ich fange einfach an zu schreiben, zu erzählen und zu berichten. Lob und Kritik ist jederzeit erwünscht! Und wenn ihr Kritik habt, dann haltet euch bitte nicht zurück. Denn nur durch ernsthafte Kritik kann ich mich verbessern und dazu lernen :)

Liebste Grüße,
Lani
Weiterlesen